26. Oktober

Dienstag 1993   Samstag 2013
Ich bekam Physik zurück (14 Punkte). In TET[1] blick ich es immer besser. In Englisch habe ich 12 Punkte. Am Abend setzten wir unser Akofest fort. Diesmal kamen noch Gäste (Ulli, Guido, Roeckel). Wir sprachen über alle möglichen Perversionen und dass Ulli schon den Finger in Jennys V…  gehabt hat. Marc und ich beschlossen, am Donnerstag ein Fest im Proberaum zu machen. Wir besprachen, wen wir alles einladen.
Ich habe heute eine Karte von Gabriele erhalten.
  Zwanzig Jahre später ist alles weniger pervers, man denkt auch bei nackten Frauen nicht gleich an die Möglichkeit der sexuellen Befriedigung, vielleicht doch, aber man kann sich auch eine nackte Frau nur mal ansehen, weil sie schön ist, oder weil man sie zeichnen will, man kann den sexuellen Gedanken vom ästhetischen trennen, zumindest in diesem Land, in anderen Ländern ist das noch anders, da müssen Frauen noch bedeckt sein, damit die Männer nicht durchdrehen. Hier in dieser Stadt würde sich kaum jemand besonders dafür interessieren, wenn Menschen nackt durch die Straßen gingen. Sie würden vielleicht denken, das macht man doch nicht im Oktober, das ist zu kalt, da holt man sich doch den Schnupfen.

 



[1] Technik Elektrotechnik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.